Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

De Linksextremismus ist die größte Gefahr für die Demokratie

KV-MANNHEIM - 04.05.2021

Am heutigen Dienstag stellte Innenminister Horst Seehofer die Statistik des Bundeskriminalamtes (BKA) über „Politisch motivierte Kriminalität“ (PMK) vor.

Die Zahl linker Gewalttaten ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um die Hälfte gestiegen.

2020 registrierten die Sicherheitsbehörden mehr als 1.520 solcher Fälle.

2019 betrug die Zahl noch etwas mehr als 1.050.

Auch die rechten Gewalttaten wuchsen um rund elf Prozent auf rund 1.090 Fälle an.

Insgesamt erreichten alle politisch motivierten Straftaten mit rund 44.700 Fällen, wie schon im Vorjahr, einen neuen Höchststand. Von den 23.600 als „rechts“ gewerteten Fälle, waren allerdings mehr als 13.600 Propagandadelikte. Ohne diese machten die als „links“ eingestuften Straftaten etwas mehr aus.

Deutlich gestiegen sind auch deutschenfeindliche Straftaten, die bei der PMK für 2019 erstmals gesondert ausgewiesen wurden. Deren Zahl nahm um fast 70 Prozent auf 222 Fälle zu.

Die christenfeindliche Haßkriminalität wuchs um zehn Prozent auf 141 Taten. Deutlich gestiegen ist die Zahl der Straftaten gegen die Polizei. Sie nahm um 73,5 Prozent zu und kletterte fast auf 5.760 Fälle. Knapp die Hälfte (49,9 Prozent) davon machte die Kategorie „links“ aus.

Trotz dieser deutlichen Zahlen bleibt für Bundesinnenminister Horst Seehofer der Rechtsextremismus „die größte Bedrohung für die Sicherheit in unserem Land“. Die registrierte Zahl in dieser Kategorie sei die höchste seit Beginn der Erfassung 2001. Allerdings sei der „Extremismus in all seinen Formen“ eine Bedrohung für die Gesellschaft.

Ferner gäbe es klare Verrohungstendenzen. Die Zahlen seien „sehr beunruhigend“.

Auch die Entwicklung während der Corona-Krise schlage sich in der Statistik nieder. Durch die Covid-19-Pandemie sei „eine Polarisierung der politischen Diskussion zu beobachten“, stellte Seehofer fest. „Es ist zu beobachten, dass der politische Diskurs in Gewalt überschlägt.“

Es ist müßig zu erwähnen, dass laut Auskunft aus Seehofers Innenministerium die AfD mit Abstand am häufigsten Opfer politischer Gewalt ist. Gerade vergangenen Sonntag wurde ein Landtagsabgeordneter aus Stendal beim Aufhängen von Wahlplakaten angegriffen. Unser Schorndorfer Landtagskandidat wurde auf offener Straße vom Wahlstand ins Krankenhaus geprügelt.

Es wird aber so wie immer gehandelt werden: Neue Fördermittel für den Kampf gegen rechts, die neue Schläger animieren werden.

„Alles ist drin.“ So heißt das Regierungsprogramm der Grünen. Die Partei hat sich 137 Seiten Platz genommen. Eigentlich ist aber nur fast alles drin, denn Aussagen zum Linksextremismus fehlen komplett. Nicht einmal das Wort kommt vor.

Beim Rechtsextremismus ist das anderes. Dem widmen sie ein ganzes Kapitel, weil dessen Bekämpfung ein Teil Grüner DNA sei. Linksextremismus offenbar nicht. Wir werden in den kommenden 4 Jahren eine Betriebsblindheit auf dem linken Auge sehen.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Jörg Finkler - 21.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm Islam 1

Aus dem AfD Wahlprogramm 2021 Allgemeine Überlegungen zum Thema „Islam in Deutschland“. "Die AfD steht uneingeschränkt zur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntn...
right   Weiterlesen
Jörg Finkler - 18.06.2021

Linksextremismus bekämpfen - Auch in Berlin

Wo sonst als in Berlin herrschen solche Verhältnisse? Linksradikale Randale, Lippenbenkenntnisse linker Beschwichtiger, rechtschaffene Bürger in Angst und ein Rec...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm: Fahndung verbessern

In Kapitel 7 unseres Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2021, behandeln wir mit der Inneren Sicherheit ein Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Ich möchte I...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm: Heimische Ökosysteme bewahren

Ganz am Ende des Parteiprogramms fristet Kapitel 19 „Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz“ ein Schattendasein, das dem Thema nicht gerecht wird. Eigent...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2021

8 Jahre AfD Mannheim

Heute vor genau 8 Jahren am 2.6.2013 gründeten wir im Eichbaum Brauhaus die AfD Mannheim. Von den damals etwas über 20 Mitgliedern sind einige noch heute dabei, v...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 01.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm: Wälder schützen

Ganz am Ende des Parteiprogramms fristet Kapitel 19 „Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz“ Ein Schattendasein, das dem Thema nicht gerecht wird. Eigent...
right   Weiterlesen
Jörg Finkler - 31.05.2021

Aus unseren Parteiprogramm: Strafvollzug im Ausland

In Kapitel 7 unseres Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2021, behandeln wir mit der Inneren Sicherheit ein Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Ich möchte I...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 31.05.2021

Widerliche Boykotthetze gegen Xavier Naidoo

Zu dem geplanten Verbot/ Absetzung  des Xavier Naidoo Konzertes an 9.10.2021 habe wir bereits vor einem Jahr am 14.52020 kommentiert ( https://ma.afd-bw.de/aktuel...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 31.05.2021

Aus unserem Wahlprogramm; Wasserversorgung

Ganz am Ende des Parteiprogramms fristet Kapitel 19 „Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz“ ein Schattendasein, das dem Thema nicht gerecht wird. Eigent...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 30.05.2021

Fleischgenuss ohne Reue

Ist Fleisch ein guter Tofu Ersatz? Für immer mehr Menschen wird der Konsum von Fleisch zur Glaubensfrage. Vor allem wegen des Klimawandels. Laut einer Studie des ...
right   Weiterlesen
Jörg Finkler - 29.05.2021

Jugendstrafrecht

In Kapitel 7 unseres Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2021, behandeln wir mit der Inneren Sicherheit ein Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Ich möchte I...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 28.05.2021

Künstlerische Freiheit ?

Xavier Naidoo: AfD fordert von Stadt Mannheim und der SPD Bekenntnis zur künstlerischen Freiheit! Die Sprecher der AfD Rhein-Neckar-Kreis und der AfD Mannheim for...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit

Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

up