MdL Pfeiffer zweifelt die Sicherheit Baden – Württembergischer Autobahnbrücken an

IMG_0385

Unter dem Eindruck des verheerenden Einsturzes der Autobahnbrücke in Genua fordert der Böblinger AfD Abgeordnete Harald Pfeiffer „sicherzustellen, dass sich ein solch schreckliches Ereignis nicht auch in Baden-Württemberg wiederholt“. Er habe die „reflexartigen Beteuerungen unserer Regierung, die Brücken im Land seien sicher“, wohl zur Kenntnis genommen. „Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der …

weiterlesen →

Harald Pfeiffer MdL: Grün baut ein Luftschloss bei der E-Mobilität

IMG_0385

Nach einem Bericht des Mannheimer Morgen vom 14. August baut der Energieversorger Energie Baden-Württemberg (ENBW) seine „sichtbare öffentliche Ladenetzstruktur“ für Elektroautos deutlich aus und kooperiert hierbei mit dem Autobahnrastplatzbetreiber „Tank und Rast“. Beim Thema E-Mobilität ist nach Ansicht des AfD Abgeordneten Harald Pfeiffer „für die grünen Träumer und Weltverbesserer die Zeit gekommen, vernünftig zu werden“. …

weiterlesen →

Deutsche in der Minderheit

IMG_0385

Für den AfD Abgeordneten Harald Pfeiffer ist mit den jüngsten Äußerungen der CDU Politikerin John eine rote Linie überschritten. Barbara John, die ehemalige Ausländerbeauftragte des Berliner Senats, fordert die Deutschen auf ihre künftige Minderheitenrolle im eigenen Land anzunehmen. In einem Artikel für den Tagesspiegel schreibt die CDU Politikerin am 6. August, dass die Deutschen in …

weiterlesen →

Harald Pfeiffer MdL: „Erdoğan ist unerwünscht!“

IMG_0385

Stuttgart. Nach einem Bericht des „Focus“ wird der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan im September Deutschland besuchen. „Ich erwarte, dass die Landesregierung diesem Despoten keine Möglichkeit gibt, auf dem Boden Baden-Württembergs seine nationalistisch-freiheitsverachtende Propaganda unter sein Wahlvolk zu bringen“, so der AfD-Abgeordnete Harald Pfeiffer. Vielmehr solle, „die Gelegenheit genutzt werden, unmissverständlich klar zu machen, dass Deutschland …

weiterlesen →

Durch meine Brille: Sargnagel Seebrücke

Brille 1

Deutschlandweit finden derzeit Demonstrationen des Bündnisses SEEBRÜCKE statt. SEEBRÜCKE hat sich Ende Juni gegründet, als das Schlepperschiff „Lifeline“ mit einem deutschen Schleuserkapitän als Verantwortlichen, die mit 234 Menschen an Bord im Mittelmeer herumirrte und in keinem europäischen Hafen anlegen konnte. „Seebrücke“ behauptet, sich mit „ Menschen auf der Flucht“ zu solidarisieren und fordert von der …

weiterlesen →