Der Kreisverband

 

Der Kreisverband Mannheim zählt derzeit 163 Mitglieder und Förderer, nachdem einige Karteileichen und rückständige Beitragszahler gestrichen wurden  ( Stand 01.07.2021 . Er gliedert sich in 3 Ortsverbände- Nord , Süd und Mitte. Der Ortsverband Nord wurde am 10.1.2019 und der ortsverband Süd am 16.09.2019 , der Ortsverein Mitte knapp 1 Jahr später gegründet.

Gegründet wurde der Kreisverband am 2. Juni 2013 im Eichbaum Brauhaus von 42 Mitgliedern. Geleitet wurde die Versammlung von Lars - Patrick Berg (MdEP), der heute noch der Mannheimer AfD eng verbunden ist. Bei der Bundestagswahl im gleichen Jahr erreichten wir bereits 5,3 % und lagen somit deutlich über Bundesschnitt. Nach der Kommunalwahl 2018 konnten wir wegen einem Ergebnis von 9,2 % in Fraktionsstärke in den Gemeinderat einziehen und in jedem Bezirksbeirat mindestens ein Mitglied stellen.

Dies änderte sich nach der Spaltung der AfD am 26.Juli 2015 auf dem Parteitag in Essen. Hiernach verließen rund 50 % der MItglieder, die komplette Gemeinderatsfraktion, 80 % aller Bezirksbeiräte und 90 % aller Vorstände die Partei. Es wurde ein neuer Kreisvorstand um das verbliebene Vorstandsmitglied und Gründungsmitglied Robert Schmidt formiert. Seine Aufgabe war es, die Selbstauflösung zu verhindern und einen neuen Kreisverband zu schaffen, was uns gelang.

Der Kreisvorstand geht zuversichtlich in die Bundestagswahl 2021. Ziel ist es, den Spitzenplatz unter Baden-Württembergs Universitätssädten zu verteidigen und mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis abzuschneiden.

Längerfristiges Ziel des Vorstandes ist es, den Kreisverband weiter zu professionalisieren und zu einen. Wir nehmen hierzu auch einen kurzfristigen Mitgliederrückgang in Kauf. Frei nach unserem Afd Motto wollen wir eine AfD aber normal 


 

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit (PDF Download)

Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 und Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up