Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Kirchensteuer aussetzen

KV-MANNHEIM - 13.04.2020

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm sprach sich gegenüber der Süddeutschen Zeitung am Samstag dafür aus „Man darf sich keine Illusionen machen, wenn die Krise vorüber ist, wird es eine riesige Solidaritätsanstrengung brauchen, und ich hoffe, dass wir alle dazu bereit sind. Besonders die, denen es finanziell gut geht.“  Wir fordern Bedford-Strohm auf, mit Gutem Beispiel voranzugehen und zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Krise auf die Kirchensteuer zu verzichten. Denn geben ist seliger denn nehmen und nicht an ihren Worten, sondern an ihren Taten wirst Du sie erkennen. Statt von Enteignungen anderer zu träumen, könnte die Kirche Bedford-Strohms darüber nachdenken, die Bürger selbst um mehrere Milliarden Kirchensteuer zu entlasten. Forderungen nach Enteignungen anderer entstammen einer überholten linken Ideologie, der auch eine SPD Vorsitzende Saskia Esken nachtrauert. 

In vergangenen Jahren haben die beiden größten christlichen Kirchen Rekordeinnahmen bei der Kirchensteuer Rekordeinnahmen erzielt, obwohl die Mitgliederzahlen rückläufig sind. Alleine 2018 erhielten die katholische Kirche 6,7 Milliarden Euro, die evangelische Kirche 5,8 Milliarde Euro*. Grund hierfür war die gute wirtschaftliche Konjunktur in Deutschland. Löhne und Einkommen stiegen und damit auch die daran gekoppelte Kirchensteuer. Diese liegt je nach Bundesland zwischen acht oder neun Prozent der gezahlten Lohn oder Einkommenssteuer.

Eine von der breiten Bevölkerung und ihrer Basis getragene und akzeptierte Kirche wird von Spenden und freiwilligen Beiträgen sowie dem Engagement tausender Ehrenamtlicher getragen. Sie muss nicht um staatlichen Obolus betteln und sozialistische Tagträume von der Kanzel predigen.Die Gläubigen der Post Corona Zeit wird eine Kirche brauchen, die für sie da ist. Wir brauchen für den Aufschwung nach Corona einen nationalen Kraftakt: private Investitionen und Innovationen, Leistungsanreize für Unternehmen und Arbeitnehmer durch Steuersenkung und Entbürokratisierung

Corona ist nicht die erste Krise, die uns getroffen hat und wir sind uns sicher, dass wir auch diese meistern werden.

Quelle: 

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Jörg Finkler - 21.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm Islam 1

Aus dem AfD Wahlprogramm 2021 Allgemeine Überlegungen zum Thema „Islam in Deutschland“. "Die AfD steht uneingeschränkt zur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntn...
right   Weiterlesen
Jörg Finkler - 18.06.2021

Linksextremismus bekämpfen - Auch in Berlin

Wo sonst als in Berlin herrschen solche Verhältnisse? Linksradikale Randale, Lippenbenkenntnisse linker Beschwichtiger, rechtschaffene Bürger in Angst und ein Rec...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm: Fahndung verbessern

In Kapitel 7 unseres Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2021, behandeln wir mit der Inneren Sicherheit ein Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Ich möchte I...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm: Heimische Ökosysteme bewahren

Ganz am Ende des Parteiprogramms fristet Kapitel 19 „Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz“ ein Schattendasein, das dem Thema nicht gerecht wird. Eigent...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2021

8 Jahre AfD Mannheim

Heute vor genau 8 Jahren am 2.6.2013 gründeten wir im Eichbaum Brauhaus die AfD Mannheim. Von den damals etwas über 20 Mitgliedern sind einige noch heute dabei, v...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 01.06.2021

Aus unserem Wahlprogramm: Wälder schützen

Ganz am Ende des Parteiprogramms fristet Kapitel 19 „Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz“ Ein Schattendasein, das dem Thema nicht gerecht wird. Eigent...
right   Weiterlesen
Jörg Finkler - 31.05.2021

Aus unseren Parteiprogramm: Strafvollzug im Ausland

In Kapitel 7 unseres Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2021, behandeln wir mit der Inneren Sicherheit ein Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Ich möchte I...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 31.05.2021

Widerliche Boykotthetze gegen Xavier Naidoo

Zu dem geplanten Verbot/ Absetzung  des Xavier Naidoo Konzertes an 9.10.2021 habe wir bereits vor einem Jahr am 14.52020 kommentiert ( https://ma.afd-bw.de/aktuel...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 31.05.2021

Aus unserem Wahlprogramm; Wasserversorgung

Ganz am Ende des Parteiprogramms fristet Kapitel 19 „Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz“ ein Schattendasein, das dem Thema nicht gerecht wird. Eigent...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 30.05.2021

Fleischgenuss ohne Reue

Ist Fleisch ein guter Tofu Ersatz? Für immer mehr Menschen wird der Konsum von Fleisch zur Glaubensfrage. Vor allem wegen des Klimawandels. Laut einer Studie des ...
right   Weiterlesen
Jörg Finkler - 29.05.2021

Jugendstrafrecht

In Kapitel 7 unseres Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2021, behandeln wir mit der Inneren Sicherheit ein Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Ich möchte I...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 28.05.2021

Künstlerische Freiheit ?

Xavier Naidoo: AfD fordert von Stadt Mannheim und der SPD Bekenntnis zur künstlerischen Freiheit! Die Sprecher der AfD Rhein-Neckar-Kreis und der AfD Mannheim for...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit

Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

up