News

Ein sehr sinnvoller Antrag der Stadtratsfraktion

08.03.2020
Die Stadtratsfraktion der AfD hat einen sehr sinnvollen Antrag gestellt, den wir uneingeschränkt unterstützen.   Antrag für die Sitzung des Gemeinderates am 02.04.2020: "Resolution des Gemeinderates zu den Morden in Hanau mit Leben erfüllen. Kampf gegen Hass und Hetze. Der Gemeinderat verurteilt gemäß der oben (...)

Wo bleibt der Aufschrei ?

05.03.2020
Wir fordern die im Gemeinderat vertretenen Parteien, insbesondere die LINKE auf, deren Entgleisungen auf der Strategietagung am vergangenen Wochenende in Kassel  scharf zu verurteilen und sich von Parteivorsitzenden Bernd Riexinger deutlich zu distanzieren. Eine LINKE Delegierte hatte in Kassel  gefordert „nach einer Revolution, wenn wir ein (...)

Das grüne Spiel mit dem Feuer

04.03.2020
Das Auto des unseres Bundesvorsitzenden Tino Chrupalla ist von Unbekannten abgefackelt worden. Ein Übergreifen des Brandes auf das Anwesen von Chrupalla ist nur aufgrund seines beherzten Eingreifens verhindert worden. Bei diesem Rettungseinsatz wurde Chrupalla verletzt.  Es hätte auch Tote geben können. Der Angriff – (...)

Wir verurteilen den feigen Brandanschlag auf unseren Bundesvorsitzenden

02.03.2020
Tino Chrupalla, AfD-Bundessprecher und stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion im Bundestag, und seine Familie wurden gestern Abend Opfer eines feigen Anschlages auf sein Fahrzeug, das auf seinem Grundstück geparkt war. Nur sein und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte, dass auch das anliegende Wohnhaus in Brand geriet. Ich (...)

Die AfD hat nicht mitgeschossen, die Allparteien haben dem Täter die Waffen gelassen

28.02.2020
Wir haben keinerlei Verständnis dafür, dass die AfD für die Tat in Hanau verantwortlich gemacht wird und ihre Veranstaltungen durch Mahnwachen, Warnungen vor Rechtsradikalen oder sonstige Aktionen gestört werden. Mitglieder, Wähler und Sympathisanten der AfD werden in eine Ecke gedrückt, in die sie nicht gehören. In Hanau (...)

7. Politischer Aschermittwoch mit Erika Steinbach

27.02.2020
Aufgrund der aktuellen Bedrohungslage von AfD Amts und Mandatsträgern hatte sich der Kreisverband Mannheim entschieden, den 7. Politischen Aschermittwoch mit Erika Steinbach als geschlossene Veranstaltung für Mitglieder zu organisieren. Bereits im Vorfeld zeigte sich, dass diese Maßnahme richtig war. Dennoch wurde seitens des Ordnungsamtes (...)

Die Büttenrede im Mannheimer Morgen

21.02.2020
  Im Mannheimer Morgen von heute äußert sich der Politikwissenschaftler der Uni Mannheim Professor Schmitt Beck auf die Frage ob die AfD Rechtsradikal sei. „Ganz klar. Es gibt Studien, die zeigen, die AfD hat seit 2014 eine Mutation durchlaufen. Inzwischen ist sie eindeutig eine rechtspopulistische Partei und in manchen (...)

Ökowahn killt Autobahn

20.02.2020
Uns allen ist noch die zusammengesackte Fahrbahn der A20 in Mecklenburg – Vorpommern vor Augen. Nun offenbaren sich die Hintergründe. Auf Anfrage des aus Mecklenburg-Vorpommern stammenden Bundestagsabgeordneten Leif-Erik Holm (AfD) räumt das Bundesverkehrsministerium ein: „Im Trebeltal wurde aus Gründen des Umweltschutzes und (...)

7. Politischer Aschermittwoch mit Erika Steinbach

19.02.2020
Am 26.02.2020 jährt sich zum 7. Mal der politische Aschermittwoch in Mannheim. Nach den Herren Geiger, Hampel, Schmidt, Junge, Königer und Glaser hält mit Frau Erika Steinbach zum ersten Mal eine Frau die Aschermittwochsrede. Frau Steinbach saß über 20 Jahre für die CDU im Bundestag. Die ehemalige Bundesvorsitzende des Bundes (...)

AfD ist Hauptopfer von politischer Gewalt

19.02.2020
Politiker, Ehrenämtler und Journalisten sollen zukünftig einfacher eine Auskuftssperre für Ihre Daten im Melderegister erwirken können. So sieht es zumindest der Gesetzentwurf der Bundesjustizministerin Lambrecht ( SPD ) vor. Das „Gesetz zur Bekämpfung von Rechtsradikalismus und Hasskriminalität“ soll bei „ (...)

Presseerklärung zur Wahl von Ann Charlotte Samland

17.02.2020
Die Sprecherin des AfD-Ortsverband Süd, Anne Charlotte Samland, wurde am Wochenende auf dem Landesparteitag der AfD in Böblingen zur zweiten Beisitzerin gewählt. Die studierte Mediatorin und Mutter zog mit einem Stimmenverhältnis von 56,8 % zu 42,2 % an ihrem Gegenkandidaten Hansjörg Schrade, Sprecher des Kreisverband Reutlingen, (...)

Sonderparteitag in Böblingen endet mit erfreulichen Ergebnissen

17.02.2020
Ein erfolgreiches und richtungsweisendes Wochenende liegt hinter uns. Auf dem Landesparteitag in Böblingen hatten sich – einmalig in unserer Parteiengeschichte – über tausend Mitglieder versammelt, um in einer kontroversen, aber sehr disziplinierten Atmosphäre einen neuen Landesvorstand zu wählen. Der neu gewählte (...)