News

Vortrag Medien und GEZ

23.07.2020
Vor einer coronabedingt auf 50 Persoen reduzierten Zuhörerschaft referierte der AfD Bundestagsabgeordnete Jürgen Braun auf Einladung des Kreisverbandes Mannheim am vergangenen Donnerstag im der Gaststätte Antica Sicilia im Feudenheimer Schützenhaus zum Thema „Medien und GEZ“. In dem sehr kurzweiligen Vortrag ging Jürgen (...)

"Mehr Demokratie wagen"

22.07.2020
  „Wir wollen mehr Demokratie wagen“, sagte Willy Brandt bei seiner ersten Regierungserklärung am 29.Oktober 1969. Es war auch ein Satz, der mich bewegt hat, in die SPD ein und konsequenterweise leider auch wieder auszutreten. Brandts Erben in der SPD wagen schon lang keine Demokratie mehr. Wohl aber die AfD, der ich mich guten (...)

Steuernachzahlungen wegen Kurzarbeit ? - Progressionsvorbehalt aussetzen

21.07.2020
Rund sieben Millionen Menschen befinden sich wegen der Wuhan Seuche und den inzwischen vollkommen überzogenen Maßnahmen der Regierenden in Kurzarbeit. Sie und ihre Familien haben deutlich weniger Geld zur Verfügung und große Probleme Rechnungen zu zahlen. Zu allem Übel drohen Kurzarbeitergeldbeziehern kommendes Jahr (...)

Unfassbar: Dreist wie Relotius

20.07.2020
Die lokale Mannheimer Zeitung wandelt auf den Spuren von Claas Relotius und schickt sich an, in dessen Manier Münchhausengeschichten zu fabrizieren, um Hass und Hetze gegen die AfD zu schüren. Im Bericht über die Demonstration im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses am vergangenen Wochenende wird ein vermeidlicher Hitlergruß skandalisiert (...)

Messerstecherei in der Neckarstadt - Stimmt die ZDF Reportage doch ?

16.07.2020
 Noch keine zwei Wochen ist es her, da zeichnete die  ZDF-Reportage „Zwei Quadratkilometer Stress“ zeichnet ein düsteres Bild einer verwahrlosten, kriminellen und von Armut geprägten Neckarstadt West. „Wer kann zieht weg“ war das Fazit einer nüchternen Reportage. Die für das ZDF überraschend (...)

Wo ein Wille, da ein (Rad)-Weg

15.07.2020
  Der verkehrspolitische Sprecher der AfD Fraktion im Stadtrat von Mannheim, Rüdiger Ernst ist „freudig überrascht“ über die Mitteilung der Stadt, dass der  lang ersehnte Radweg von der Blumenau zur Eugen-Neter-Schule nun doch zeitnah realisiert werden kann. „ Unserer Forderung, diesen bis zur hessischen (...)

Mannheimer Amokfahrer wieder frei

15.07.2020
Der Fall des Amokfahrers von Mannheim, der am 13. Juli mit seinem Auto auf einen Feuerwehrmann zuraste und einen Schusswaffeneinsatz der anwesenden  Polizei sowie eine Großfahndung inklusive Hubschraubereinsatz auslöste, sorgte bundesweit für Schlagzeilen.  Trotz eindeutiger Faktenlage wurde heute kein Haftbefehl er- und der (...)

Die Klimakatastrophe ist 2020 bislang ins Wasser gefallen und wurde wegen Corona abgesagt

15.07.2020
Durch bewusste ständige Wiederholungen von Unwahrheiten prägen sich diese in der Bevölkerung ein. Die Geschichte ist voll von Mythen: Der 100 jährige Krieg dauerte in Wirklichkeit 126 Jahre  (1337 bis 1453), Christoph Kolumbus wollte nach Indien segeln, landete in Kuba und gilt als Entdecker Amerikas. Ende Mai prognostizierten uns (...)

Tolerantes Miteinander - Kleingärtnern in der Sellweide weiterhin parken ermöglichen

15.07.2020
Dem Vorstoß der grünen Verbots und Bevormundungspartei, auf dem Rad und Fußweg an der Feudenheimer Straße ein Befahr- und Parkverbot für Autos zu erzwingen erteilt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD Fraktion im Stadtrat von Mannheim Jörg Finkler eine klare Absage. Es müsse den Kleingärtnern weiter (...)

Angler leiden unter Regulierungszwang

14.07.2020
Wie und vor allem wo soll ein Angler an Mannheims Flüssen seinem Hobby nachgehen können? Immer mehr Zufahrts und Zugangsmöglichkeiten und abgesperrte Türen -wie im Kaiser Wilhelm Hafen oder Industriehafen gegenüber der Pfalz Mühlen-, machen einem Petri Jünger unmöglich, ans Wasser und damit ins Jagdrevier zu gelangen. (...)

Grüne entrechten rechtschaffene Bürger

13.07.2020
Seit Jahren werden gesetzestreue Sportschützen immer weiter entrechtet, diskriminiert und leider auch kriminalisiert. Jetzt hat die Entrechtung der Sportschützen einen neuen Tiefpunkt erreicht. Im neuen Grundsatzprogramm der Grünen* ist festgehalten, dass Sportschützen künftig keine Waffen mehr besitzen dürfen. Das (...)

Ein Weltkulturerbe gehört allen .- nicht nur den Muslimen allein

12.07.2020
Die Hagia Sophia war fast eintausend Jahre lang die größte Kirche der Christenheit. Seit 1935 dient sie allen Religionen als Museum. Der türkische Staatspräsident Erdogan hat nun die Nutzung der Hagia Sophia als Moschee verfügt. Er provoziert hiermit bewusst Europa und die christliche Welt.  Die Hagia Sophia ist ein (...)