News

+++ ASB Ex - Geschäftsführer Mohamed A. - 10 Millionen Euro soll er für Flüchtlinge abgezweigt haben +++

06.05.2019
„Wie viel Steuergeld ist noch im Sumpf der Hilfsorganisation versickert?“ fragt erstaunt die Bildzeitung und deutet an, dass sich im Untreue-Skandal beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) eine neue Dimension abzeichnet. So soll der aus dem Libanon stammende Ex-Geschäftsführer Mohamed A. (46) und seine mutmaßlichen Komplizen nicht wie (...)

Kevin Kühnerts Kollektivierung und der Wunsch nach einer DDR 2.0.

04.05.2019
Der Bundesvorsitzende der Jusos Kevin Kühnert äußerte sich in einem Interview mit der Zeit darüber was für Ihn Sozialismus bedeute. Hierbei demaskiert er sich indem er den Schulterschluss mit den Staatsratsvorsitzenden der DDR sucht. Lenken wir unseren Augenmerk auf die Ausführungen Kühnerts zum Wohneigentum.  (...)

Waldbrandgefahr am Strandbad

04.05.2019
Das Strandbad in Neckarau mausert sich zu einem sehr beliebtes Naherholungsziel, das auch über die Grenzen der Region bekannt ist. Gerade an Wochenenden fallen immer verstärkter parkende Autos aus Heilbronn, Darmstadt oder Frankfurt und Karlsruhe auf. Oftmals versperren diese Rettungswege und sogar die Fahrbahn. Komischerweise ist die Buslinie an (...)

Das Eintanzhaus praktiziert Ausgrenzung im Namen der Toleranz

01.05.2019
„Eine Plattform für Bürger schaffen, Themen auf den Tisch bringen, die besonders den Bewohnern der Innenstadt unter den Nägeln brennen, den direkten Kontakt zu den Kommunalpolitikern ermöglichen. Frei nach diesem Motto“, so berichtet der Mannheimer Morgen hier wollten die Mitglieder des Bürgervereins Innenstadt eine (...)

WIE ZU DDR-ZEITEN: Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) verschickt Enteignungs-Briefe an Grundstückbesitzer!

30.04.2019
In Tübingen sollen unbebaute Grundstücke durch Zwang der Stadt in Wohnraum verwandelt werden. Andernfalls drohen Enteignungen bzw. die Eigentümer können das "großzügige" Angebot der Stadt annehmen und zum Bodenrichtwert (nicht Marktwert) veräußern. By the way Oberbürgermeister der Stadt Tübingen (...)

Jörg Finkler: " Das Auto bleibt Verkehrsmittel Nummer 1"

30.04.2019
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) wirbt zusammen mit der Krankenkasse AOK für die Fahrt zur Arbeit mit dem Rad. Bis Ende August sind Berufstätige aufgerufen, an mindestens 20 Tagen für den Weg zur Arbeit das Rad zu nutzen. Nun ist diese Aktion in Zeiten von Greta und Umweltaktionismusdurchaus gefragt.  Jedoch ist die (...)

Rainer Kopp: Gut gebrüllt, Palmer

29.04.2019
Der Tübinger Bürgermeister kritisiert die neue Image Kampagne der Deutschen Bahn AG als unverständlich. Ihm sei nicht begreiflich für was für eine Gesellschaft die Deutsche Bahn mit ihrer Werbestrategie abbilden wolle. Die Deutsche Bahn AG wirbt auf Ihrer Internetseite mit den Bildern von Nazan Eckes, Nico Roßberg, zwei (...)

Das Maimärchen kann beginnen : Auch im zweiten Jahr ein voller Erfolg

28.04.2019
Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die ersten beiden Tage Maimarkt 2019 – wie letztes Jahr von der Bundestagsfraktion begleitet – können als sehr erfolgreich vermerkt werden. Im Verlauf des Samstags und Sonntags gaben sich zehn Bundestagsabgeordnete ein Stelldichein am Stand und viele Bürger waren erfreut, einmal mit den Damen und (...)

+Aus unserem kommunalen Wahlprogramm + AfDMannheim für bezahlbares Wohnen

27.04.2019
Bezahlbarer #Wohnraum ist ein Grundbedürfnis der Bürger einer Stadt. Durch das stark angestiegene Mietniveau in Mannheim, ist die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung oft von existenzieller Bedeutung. Wir treten daher ein für soziale und faire Maßnahmen hinsichtlich erschwinglichen Wohnraumes. Weder betagte Menschen noch (...)

Mitten drin, statt nur dabei: Der Maimarkt und die AfD

27.04.2019
Es ist angerichtet. Der Mannheimer Maimarkt öffnet seine Tore. Am 10. September 1613 verlieh  Pfalzgraf Johann II. von Zweibrücken  die Marktprivilegien der damals sechs Jahre alten Stadt Mannheim.  Zunächst war er in erster Linie ein Markt für Krämer und Viehhändler. Im 18. Jahrhundert wurde er vom Marktplatz (...)

Rainer Huchthausen: " GOTT ZUR EHR, DEM NÄCHSTEN ZUR WEHR"

26.04.2019
Es gibt Dinge auf dieser Welt, die kann man sich weder vorstellen noch ausdenken, doch dann kommt der deutsche "Qualitätsjornalismus" um die Ecke und zeigt dir, Schmierenblätter können alles. siehe hier  Beim Lesen dieses Textes verschlägt es jedem normal denkenden Menschen die Sprache. Wie hier über Feuerwehrleute (...)

Jürgen Grogro über den Dächern der Stadt: " Sporthallen für Vereine"

25.04.2019
Nicht nur Red Bull, sondern auch die AfD verleihen Flügel. Am Dienstag abend lud der Mannheimer Morgen zu einem weiteren Kandidatengespräch. Dieses Mal traf man sich auf dem Mannheimer Fernsehturm um auf die Stadt zu blicken und mannheimer Themen zu besprechen. Von Seiten der AfD war Jürgen GROGRO ( Listenplatz 10 ) geladen, der die AfD (...)