Vernunft muss sich gegenüber Ideologie durchsetzen

Rüdiger Ernst - 29.12.2022

Mehr Realitätssinn statt Wunschdenken und Ideologie im neuen Jahr

In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr kehrt in den politischen Betrieb etwas Ruhe ein – so auch in Mannheim. Diese besinnliche Zeit bietet die Gelegenheit, einerseits auf das vergangene Jahr zurückzublicken, andererseits neben den guten Vorsätzen für das neue Jahr auch Wünsche zu äußern. Für das neue Jahr wünscht sich die AfD-Fraktion mehr Realismus und Bodenständigkeit gerade auch in der Kommunalpolitik.

Beispiel Energiepolitik:

Während im Sommer die Mannheimer Bürger von der Bundesregierung hörten, Deutschland hätte kein Problem mit der Stromversorgung, die Kernkraftwerke könnte man ohne Weiteres abschalten, wurde kurze Zeit später die Energiesparverordnung verabschiedet um Strom zu sparen. Die Straßenbeleuchtung in Mannheim wurde inzwischen reduziert, viele Bürger fühlen sich nachts nicht mehr sicher in den verdunkelten Straßen.

Trotz dieser dramatischen Strommangellage wollen auch die Mannheimer Lokalpolitiker - bis auf die AfD-Fraktion - das Mannheimer Großkraftwerk komplett abschalten und der Strom soll in ein paar Jahren allein aus Wind und Sonne gewonnen werden.

Soweit die Theorie. Doch jetzt wurde die Politik von der Realität eingeholt: Im Dezember kam die Sonne nur selten zum Vorschein, gleichzeitig wehte in ganz Deutschland fast kein Wind. Die Folge: Windräder und Photovoltaikanlagen konnten am 8. Dezember gerade einmal lächerliche 3,9 % des Strombedarfs decken - ohne Kohle- und Kernkraftwerke wären in Deutschland und natürlich auch in Mannheim die Lichter ausgegangen.

Die Mannheimer Bürger erhielten am 7. Dezember plötzlich einen „Strom-Alarm“, da in Baden-Württemberg ein Engpass bei der Stromversorgung entstanden ist. Und Block 7 des Großkraftwerkes muss wegen Strommangel wieder in Betrieb genommen werden um das Stromnetz zu stabilisieren. Was macht man denn in ein paar Jahren, wenn wie von Mannheimer Politikern gewünscht, alle Kraftwerksblöcke abgeschaltet worden sind?

Ein anderes Beispiel betrifft die Einwanderungs- und Integrationspolitik. In den Jahren 2015/16 war Mannheim von der unkontrollierten und kulturfremden Masseneinwanderung von mehrheitlich jungen Männern aus Afrika und dem Nahen Osten sehr stark betroffen. Es gab durchaus Warnungen vor der Überlastung der Sozialsysteme und den drohenden Integrationsproblemen. Doch alle Fraktion im Gemeinderat AFD Warnungen wurden in den Wind geschlagen, Kritiker der unkontrollierten Masseneinwanderung wurden diffamiert und verleumdet.

Es war die Rede davon, dass hier hochqualifizierte Fachkräfte kommen würden. Doch die Realität sieht leider anders aus: Jahre später ist der Fachkräftemangel auch in Mannheim größer als je zuvor, eine viel zu große Anzahl der illegalen Einwanderer ist arbeitslos, da es ihnen an schulischer- und beruflicher Qualifikation mangelt.

Trotz aller Probleme haben wir aber nicht die Hoffnung aufgegeben, dass sich früher oder später die Vernunft und Bodenständigkeit gegenüber Ideologie und Wunschdenken durchsetzen wird. In diesem Sinne wünscht Ihnen die AfD-Fraktion ein gutes neues Jahr!

Rüdiger Ernst Mannheimer Amtsblatt 29.12.2022

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Rüdiger Ernst, Stadtrat - 17.03.2023

Geldverschwendung in Zeiten knapper Kassen

Man gräbt ein großes Loch („Geländetrichter“), stellt einen Haufen Betontrümmer rein und nennt das dann ein „Kunstwerk“. Oft schütteln die Bürger den ...
right   Weiterlesen
AfD Fraktion im Bundestag - 25.02.2023

Die AfD trauert um Corinna Miazga (mit Erinnerungsvideo)

Nach langer, schwerer Krankheit ist unsere Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga von uns gegangen. Wir verlieren mit ihr eine engagierte Abgeordnete und treue Mitst...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 24.02.2023

Einzelfallticker.de
Wir zählen mit!

Jeder grausame „Einzelfall“ ist einer zu viel! Es sind zahlreiche unerträgliche Fälle, die von den Medien und der Regierung mit viel zu geringer Aufmerksamke...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst, AfD-Fraktion - 16.02.2023

Verkehrsversuch ausweiten?
Mehr Schaden für den Einzelhandel!

Die Fraktion der Grünen im Mannheimer Gemeinderat möchte die Auto-Sperren in der Innenstadt noch Ausweiten. Die Stellungnahme unseres Stadtrates Rüdiger Ernst...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 06.02.2023

10 Jahre AfD - mit Alice Weidel, Tino Chrupalla und Alexander Gauland!

Vor genau 10 Jahren wurde die AfD in Oberursel bei Frankfurt gegründet. Benötigt wurde damals lediglich ein Raum, der rund ein Dutzend Parteigründer fasste - in...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 25.01.2023

Die unschuldigen Opfer hätten verhindert werden können

Erneut geschah eine grauenhafte, unerklärliche Tat mit unschuldigen Opfern. Eine Messerattacke in einem Regionalzug zwischen Kiel und Hamburg mit mindestens 9 O...
right   Weiterlesen
Markus Frohnmaier - 19.01.2023

Markus Frohnmaier: Schluss mit der Entwicklungshilfe für China!

Immer wieder bekommen wir von der Entwicklungsministerin und Vertretern der Regierungsfraktionen zu hören, die Entwicklungszusammenarbeit mit China sei eingestel...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 03.01.2023

Martin Hess zu den Krawallen in der Silvesternacht 2022/2023

Martin Hess im Interview zu den Silvester Krawallen.
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 10.12.2022

Kundgebung Illerkirchberg | 10.12.22, 10.00 Uhr | Rathausplatz

in Abstimmung mit der Versammlungsbehörde können wir bekanntgeben, dass unsere Kundgebung unter dem Titel "In Anteilnahme für die Mädchen von Illerkirchberg" ...
right   Weiterlesen
Alice Weidel - 06.12.2022

Pressemitteilung von Alice Weidel zu Illerkirchberg

Berlin, 6. Dezember 2022. Nach dem Messerangriff auf zwei Schülerinnen in Illerkirchberg, bei dem ein 14jähriges Mädchen offenkundig von einem Asylbewerber aus E...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 17.11.2022

Klimaschutz-Aktionsplan 2030
Rede von Rüdiger Ernst 17.11.2022

Mit dem teuren Klimaschutzaktionsplan kann Mannheim keine nennenswerte Reduktion der CO2-Emissionen erreichen, er hat keinen Einfluss auf das Weltklima. Beispiels...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 17.11.2022

Etatrede von Bernd Siegholt 17.11.2022

Aus dem Amtsblatt der Stadt Mannheim: Vernunft statt Ideologie Wir befinden uns in Krisenzeiten. Richtig ist es daher, keine neuen Schulden aufzunehmen und kein...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up