Wird die Stadt zu Tode beruhigt?

Rüdiger Ernst - 07.07.2022

Verkehrsversuch Innenstadt – wird die Stadt „zu Tode beruhigt“?

AfD kritisierst Straßensperrungen in den Quadraten

Vor einigen Wochen begann der Verkehrsversuch in der Innenstadt, der zu ersten negativen Auswirkungen geführt hat. Seit der Unterbrechung der Fressgasse zum Beispiel staut sich der Verkehr in der Erbprinzenstraße vom Kurpfalzkreisel oft bis zu den Q- und R-Quadraten - mit allen problematischen Begleiterscheinungen für die Anwohner.

Die Mannheimer AfD-Fraktion stimmt daher der Forderung von zahlreichen Geschäftsleuten und Einzelhändlern in der Innenstadt zu, den Verkehrsversuch zu stoppen.

Grundsätzlich ist die Idee, den Durchgangsverkehr aus den Quadraten herauszunehmen und auf die Ringstraßen zu verlagern, ganz vernünftig. Doch der Zeitpunkt für die umfangreichen Sperrungen und Einschränkungen ist denkbar ungünstig: Zum einen sorgt die Hochstraßensperrung in Ludwigshafen zur einer sehr angespannten Verkehrssituation in der Mannheimer Innenstadt, die noch über einen längeren Zeitraum anhalten wird. Zum anderen kommt noch eine ungewöhnliche Häufung von Baustellen auf der Mannheimer Seite hinzu: Umgestaltung der Planken, Umbau der Augustaanlage, umfangreiche Bauarbeiten an der Konrad-Adenauer-Brücke und die unerwartete Sperrung des Fahrlachtunnels.

Zeitgleich mit der Unterbrechung der Fressgasse, der Kunststraße und der Marktstraße im Zusammenhang mit dem Verkehrsversuch wurden in den genannten Straßen auch noch 80 Parkplätze am Straßenrand entfernt. Kunden, die nur schnell einige Erledigungen machen wollen und für die das Parkhaus deshalb nicht in Frage kommt, werden durch den Wegfall dieser Kurzzeitparkplätze abgeschreckt.

Angesichts dieser Maßnahmen und der ungünstigen Rahmenbedingungen besteht die Gefahr, dass viele Besucher und Kunden gerade aus dem Umland die Mannheimer Innenstadt in Zukunft meiden werden und stattdessen in die Einkaufszentren „auf der grünen Wiese“ ausweichen werden.

Für viele von den Corona-Beschränkungen und dem Trend zum Online-Handel stark gebeutelten Mannheimer Einzelhändler könnte der Verkehrsversuch der letzte Todesstoß bedeuten. Die Mannheimer AfD-Fraktion hat sich daher von Anfang an gegen diesen Verkehrsversuch ausgesprochen.

Von der Verkehrsproblematik abgesehen, besteht in der Innenstadt nach wie vor ein großer Handlungsbedarf: Wir begrüßen den Umbau der Planken, sehen aber mit großer Sorge, dass neu eröffnete Abschnitte bereits wieder verdreckt sind. Die Verwahrlosung und Vermüllung der Breiten Straße schreitet dabei unvermindert voran. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die Stadt vor dem Niedergang dieser Straße kapituliert hat.

Längerfristig muss endlich das Projekt „Dritte Rheinquerung“ in Angriff genommen werden. So lange der überregionale Durchgangsverkehr zu den Rheinbrücken durch das Mannheimer Stadtzentrum geführt wird, wird es keine wirkliche Entlastung für die Quadrate geben. Hier sind die Mannheimer Bundes- und Landtagsabgeordneten aufgefordert aktiv zu werden.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bernd F. Siegholt - 02.08.2023

Die Grünen versuchen alles um die AfD aus dem Gemeinderat zu drängen.

Liebe Grüne! Einmal mehr hat mich Ihre Fraktion, mit einer Presseerklärung, unterzeichnet von Gerhard Fontagnier – wer auch sonst – herzlich zum Lachen gebra...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 06.07.2023

OB-Wahl am 9. Juli:
SPD-Kandidat Riehle und die Linksextremisten

OB-Wahl am 9. Juli – SPD-Kandidat Riehle und die Linksextremisten Am 30. Juni hat die Mannheimer AfD zur einer Informationsveranstaltung mit den Bundestagsabgeor...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 17.06.2023

70. Jahrestag des Volksaufstandes am 17. Juni 1953

Vor 70 Jahren haben sich die Deutschen in der damaligen DDR gegen die kommunistische Gewaltherrschaft erhoben und für ihre Freiheit und die Einheit unseres Vaterla...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 09.06.2023

Wahlplakate zerstören ist eine Straftat!

Die Beschädigung, das Beschmieren mit Parolen jeglicher Art, oder gar Zerstörung von Wahlplakaten ist Sachbeschädigung, das ist ganz eindeutig! Leider ist es me...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 02.06.2023

10 Jahre Kreisverband Mannheim

Heute vor genau 10 Jahren, am 2. Juni 2013, wurde der AfD Kreisverband Mannheim im Eichbaum Brauhaus gegründet. Von den damals etwas über 20 Mitgliedern sind eini...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 06.05.2023

Der KV Mannheim hat seine Europadelegierten gewählt

Am 6. Mai 2023 war es endlich soweit! Die Mitgliederversammlung der AfD KV Mannheim zur Wahl der „besonderen Vertreter zur Europawahlversammlung nach $16 der Bund...
right   Weiterlesen
S. Koch - 24.04.2023

Das "Alte Relaishaus"
Seit fast 8 Jahren eine Ruine!

Am 21. Oktober 2023 jährt sich das schreckliche Ereignis zum 8. Mal (was übrigens einer Legislaturperiode eines Oberbürgermeisters entspricht), als das „Kultur...
right   Weiterlesen
AfD Bundestagsfraktion - 31.03.2023

Positionspapier der AfD-Bundestagsfraktion zum Russland-Ukraine-Krieg

Der Krieg gegen die Ukraine ist ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg Russlands, den wir scharf verurteilen. Wir trauern mit den Familien der gefallenen Soldat...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst, Stadtrat - 17.03.2023

Geldverschwendung in Zeiten knapper Kassen

Man gräbt ein großes Loch („Geländetrichter“), stellt einen Haufen Betontrümmer rein und nennt das dann ein „Kunstwerk“. Oft schütteln die Bürger den ...
right   Weiterlesen
Resolution RS-04 des LPT 2023 - 05.03.2023

Resolution der AfD LV Baden-Württemberg
Politik für die Völker, Politik für den Frieden.

Der politisch-mediale Komplex bestehend aus Altparteien und etablierten Medien zieht Deutschland immer weiter in den Ukraine-Krieg hinein. Ursache hierfür ist auch...
right   Weiterlesen
AfD Fraktion im Bundestag - 25.02.2023

Die AfD trauert um Corinna Miazga (mit Erinnerungsvideo)

Nach langer, schwerer Krankheit ist unsere Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga von uns gegangen. Wir verlieren mit ihr eine engagierte Abgeordnete und treue Mitst...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 24.02.2023

Einzelfallticker.de
Wir zählen mit!

Jeder grausame „Einzelfall“ ist einer zu viel! Es sind zahlreiche unerträgliche Fälle, die von den Medien und der Regierung mit viel zu geringer Aufmerksamke...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up