Wieder einmal Staatsversagen

KV Mannheim - 19.07.2021

n Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen. Schlechte Zeiten, denn „die üblichen Verdächtigen bei Wetterphänomenen“, die stets vorgebracht werden, haben darüber hinaus auch noch einem Persilschein.

Flussbegradigungen allein haben mit der Katastrophe im Westen nicht viel zu tun. Die Ahr, die Schauplatz dieser dramatischen Bilder ist, gilt als Musterbeispiel für Renaturierung von Flüssen.

Die Starkregenkatastrophe hat bewiesen, dass es nicht alleine ausreicht, dem Fluss wieder sein Bett zu geben. Jeder, der sich hinter dieser Ausrede versteckt und seine Untätigkeit damit begründet hat, hat Menschenleben auf dem Gewissen. Nun sollte auch dem letzten klar sein, dass Hochwasserschutzmaßnahmen dringender nötig denn je sind.

Die Menschen wurden nun bestraft, weil seit Jahrzehnten nichts gemacht wird und unsere Infrastruktur buchstäblich vergammelt.

Das ist bei unseren Stassen, Brücken und Gebäuden nichts anderes. Wir leben von der Substanz.

Das Hochwasser offenbart eine Systemkrise sondergleichen: Der GEZ finanzierte WDR dudelt lieber ein Programm von Band in Endlosschleife, statt die Menschen zu warnen, Warnsysteme versagen. Die Kanzlerin wandelt lieber auf einer Lustreise in den USA und schwänzt ihre Pflicht, daran ändert ein verspäteter Alibi-Besuch gar nichts. Da bekommt das geflügelte Wort: „Nach mir die Sintflut“ gleich eine andere Bedeutung.

Das ganze Wasser brach ungebremst über die Städte und Dörfer herein. Nicht weil die Flüsse und Bäche begradigt wurden, sondern weil der Boden die Wassernassen nicht ausreichend aufnehmen konnte. Hier ist eine systematische Flächenversiegelung oder systematische Rodungen wie zum Beispiel für Windparks genauso verantwortlich wie exzessive Monokulturen. Es müssen endlich Lösungen her, die auch umgesetzt werden.

Warum bauen wir immer näher ans Wasser wie ganz offensichtlich an der Ahr ? Weil wir müssen - unsere Städte platzen. Deutschland ist überbevölkert. Ohne das „#WIRHABENPLATZ“ Gegröhle von Linksverblendeteten hätte die Natur genug Erholungsraum und Platz und wir eine geringere Überbevölkerung.

Es ist Volksverdummung und eine unbeschreibliche Anmaßung, in das lokale Ereignis Vorboten eines weltweiten Klimawandels herein zu interpretieren. Es soll vom eigenen Unvermögen bei ureigentlichen Aufgaben ablenken und dieses verschleiern.

Lokale Ereignisse gehören lokal mit Mitteln des Hochwasserschutzes bekämpft und nicht mit dem Märchen, alles sei klimagesteuert.

Natürlich gehört dieses Thema in den Wahlkampf – es zeigt das eklatante Versagen und eine Unfähigkeit, für das eigene Volk zu sorgen. Die Opfer haben verdient, dass aus ihrem Leid gelernt wird, sonst wäre dieses nicht nur unbegreiflich, sondern auch sinnlos.

Renaturierung der Ahr :

https://www.umweltbundesamt.de/ahr-barrierefreiheit...

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Andrea Zürcher - 03.10.2022

Zum Tag der deutschen Einheit

Die Folgen des zweiten Weltkriegs haben schmerzlich auseinandergerissen, was zusammengehört und eine Grenze durch Deutschland gezogen, die weit mehr als nur die Ho...
right   Weiterlesen
Bernd Siegholt - 29.09.2022

Von der Energiewende zur Energiekrise

Die Mannheimer Bürger blicken genauso wie Gewerbetreibende, Mittelstand und Industriebetriebe angesichts der Energiekrise in den Abgrund: Astronomisch hohe Rechnun...
right   Weiterlesen
Tino Chrupalla - 21.09.2022

Droht der Dritte Weltkrieg?

In seiner Rede an die russische Nation hat Präsident Putin die Teilmobilisierung der russischen Streitkräfte ausgerufen. Jetzt bewahrheitet sich, wovor wir immer ...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 10.09.2022

Sommerfest 2022 mit viel Prominenz.

Am 10.09.2022 fand das Sommerfest der AfD KV Mannheim statt. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie der letzten Jahre leider ausgefallen, konnte dieses ...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 24.08.2022

Heinrich Peter Liebenow verstorben

Leider haben wir Ihnen eine traurige Nachricht mitzuteilen: Am Mittwoch ist unser langjähriges Mitglied und Vorstandskollege Heinrich Peter Liebenow im Alter von ...
right   Weiterlesen
Tino Chrupalla - 18.08.2022

Nord Stream 2 statt Gasumlage

Heute hat Bundeskanzler Scholz angekündigt, die Mehrwertsteuer auf Gas und die Gasumlage auf sieben Prozent zu senken. Haben ihn die Hau-ab-Rufe in Neuruppin geste...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst - 21.07.2022

Speckweg: Sanierung ja, Parkplatzvernichtung nein

Der Ausschuss für Umwelt und Technik hat der Sanierung und dem Umbau des Speckweges zugestimmt. Allerdings unter falschen Voraussetzungen: Es war nicht klar, dass ...
right   Weiterlesen
Thorsten Teinzer - 19.07.2022

"180 Tage Lockdown" Veranstaltung am 19.07.2022

180 Tage Lockdown Veranstaltung des Gewerbevereins Feudenheim am 19.07.2022 Der Gewerbeverein Feudenheim e.V. lud Bürger, Anwohner und Interessierte zu seiner Ver...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst - 07.07.2022

Wird die Stadt zu Tode beruhigt?

Verkehrsversuch Innenstadt – wird die Stadt „zu Tode beruhigt“? AfD kritisierst Straßensperrungen in den Quadraten Vor einigen Wochen begann der Verkehrsve...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 19.05.2022

Mehr Anstrengungen zur Lösung der Probleme vor Ort

Der Anteil Deutschlands an den weltweiten CO2-Emissionen beträgt weniger als 2% und die Emissionen der Stadt Mannheim sind im weltweiten Maßstab verschwindend ge...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 25.02.2022

Robert Schmidt ist verstorben

Unser langjähriger Vorsitzender und Fraktionsgeschäftsführer der AfD Mannheim, Robert Schmidt, ist nach langer, schwerer Krankheit 25.02.2022 verstorben. Robert ...
right   Weiterlesen
Robert Schmidt - 23.07.2021

Nord Stream 2

Die Flucht der Bundeskanzlerin vor dem Hochwasser und der Realität nach Washington war für die Fertigstellung der umstrittenen Gas Pipeline „Nord Stream 2“ ei...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up