90 Prozent der kontrollierten "Shisha-Bars" in Mannheim auffällig

KV Mannheim - 13.07.2021

Nach einer Pressemeldung der Mannheimer Polizei, hat das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt am Freitag bis spät in die Nacht gemeinsam mit dem städtischen Ordnungsdienst sowie Vertretern der Gaststättenbehörde der Stadt Mannheim Gaststätten kontrolliert - der Schwerpunkt lag dabei auf "Shisha-Bars" im innerstädtischen Raum.

Anlass für die Aktion seien Bürgerbeschwerden aber auch die in jüngster Vergangenheit von Stadt und Polizei festgestellten Verstöße im Bereich dieser Betriebe gewesen. Die Schwerpunktkontrolle begann bereits um 16 Uhr und dauerte neun Stunden. Insgesamt stellten 18 Kontrolleure teilweise erhebliche Verstöße in neun der zehn kontrollierten Betriebe fest. Im Folgenden der Presseerklärung wird die Polizei deutlicher:

Es seien mehr als 90 Kilogramm Tabak sichergestellt worden. Aufgrund steuerrechtlicher Verstöße, wurden damit einhergehend vier Anzeigen wegen Steuerhehlerei erstattet.  

Es seien mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren  wegen Verstößen gegen die Abgabeordnung eingeleitet worden. Und weiter

„In drei Betrieben wurden Verstöße gegen den Brandschutz festgestellt, da die Kohleanzündstellen unsachgemäß errichtet wurden…Eine Bedienung war nicht angemeldet.  Zudem wurden diverse Verstöße gegen das Gaststättengesetz festgestellt, Schwerpunkt bildeten hier fehlende Beschilderungen oder die Missachtung von Auflagen sowie der Aufenthalt von Minderjährigen.

In einer Lokalität wurde die weitere Zubereitung von Shishas untersagt, da der Brandschutz an der Feuerstelle nicht gewährleistet war. Mehrere Anwohner hatten hier Beschwerden geäußert, da der Rauch in die Wohnräume gelangte. Außerdem waren in unzulässiger Weise mehrere Sitzplätze auf dem Gehweg aufgestellt worden.

Eine andere Bar musste am Abend geschlossen werden. Der Betreiber schenkte ohne Erlaubnis Alkohol aus, der CO2-Alarm wurde kontinuierlich ignoriert und es kam mehrfach zu Ruhestörungen, die Anwohner zur Anzeige brachten.

Nicht schlecht staunten die Kontrolleure, als der Betreiber eines Betriebes erst nicht im Lokal angetroffen werden konnte. Kurze Zeit später fanden ihn die Beamten im Keller, als er gerade Kokain konsumierte. Das Kokain wurde sichergestellt, der Betreiber gelangt wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln zur Anzeige.

Neben Polizei und Ordnungsamt sind mit den festgestellten Verstößen jetzt auch das Hauptzollamt Karlsruhe, das Bauamt und die Feuerwehr mit den weiteren Ermittlungen und Überprüfungen beschäftigt.“

90 % der kontrollierten Mannheimer „Shisha Bars“ halten sich also weder an Recht noch an die Gaststättenordnung. Wir vermuten hier nur die Spitze des Eisberges. Eine derart laxe Handhabung kann schnell gemeingefährlich werden. Die Betreiber haben sich als ungeeignet erwiesen und sollten die Konsequenzen bei der Zulassung zu spüren zu kommen. Niemand braucht Brandbeschleuniger und CO2 Fallen. Abschließend sei noch die Frage nach dem Umgang mit den Corona Regeln gestattet. Im Bericht ist nichts dazu zu lesen.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Andrea Zürcher - 03.10.2022

Zum Tag der deutschen Einheit

Die Folgen des zweiten Weltkriegs haben schmerzlich auseinandergerissen, was zusammengehört und eine Grenze durch Deutschland gezogen, die weit mehr als nur die Ho...
right   Weiterlesen
Bernd Siegholt - 29.09.2022

Von der Energiewende zur Energiekrise

Die Mannheimer Bürger blicken genauso wie Gewerbetreibende, Mittelstand und Industriebetriebe angesichts der Energiekrise in den Abgrund: Astronomisch hohe Rechnun...
right   Weiterlesen
Tino Chrupalla - 21.09.2022

Droht der Dritte Weltkrieg?

In seiner Rede an die russische Nation hat Präsident Putin die Teilmobilisierung der russischen Streitkräfte ausgerufen. Jetzt bewahrheitet sich, wovor wir immer ...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 10.09.2022

Sommerfest 2022 mit viel Prominenz.

Am 10.09.2022 fand das Sommerfest der AfD KV Mannheim statt. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie der letzten Jahre leider ausgefallen, konnte dieses ...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 24.08.2022

Heinrich Peter Liebenow verstorben

Leider haben wir Ihnen eine traurige Nachricht mitzuteilen: Am Mittwoch ist unser langjähriges Mitglied und Vorstandskollege Heinrich Peter Liebenow im Alter von ...
right   Weiterlesen
Tino Chrupalla - 18.08.2022

Nord Stream 2 statt Gasumlage

Heute hat Bundeskanzler Scholz angekündigt, die Mehrwertsteuer auf Gas und die Gasumlage auf sieben Prozent zu senken. Haben ihn die Hau-ab-Rufe in Neuruppin geste...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst - 21.07.2022

Speckweg: Sanierung ja, Parkplatzvernichtung nein

Der Ausschuss für Umwelt und Technik hat der Sanierung und dem Umbau des Speckweges zugestimmt. Allerdings unter falschen Voraussetzungen: Es war nicht klar, dass ...
right   Weiterlesen
Thorsten Teinzer - 19.07.2022

"180 Tage Lockdown" Veranstaltung am 19.07.2022

180 Tage Lockdown Veranstaltung des Gewerbevereins Feudenheim am 19.07.2022 Der Gewerbeverein Feudenheim e.V. lud Bürger, Anwohner und Interessierte zu seiner Ver...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst - 07.07.2022

Wird die Stadt zu Tode beruhigt?

Verkehrsversuch Innenstadt – wird die Stadt „zu Tode beruhigt“? AfD kritisierst Straßensperrungen in den Quadraten Vor einigen Wochen begann der Verkehrsve...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 19.05.2022

Mehr Anstrengungen zur Lösung der Probleme vor Ort

Der Anteil Deutschlands an den weltweiten CO2-Emissionen beträgt weniger als 2% und die Emissionen der Stadt Mannheim sind im weltweiten Maßstab verschwindend ge...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 25.02.2022

Robert Schmidt ist verstorben

Unser langjähriger Vorsitzender und Fraktionsgeschäftsführer der AfD Mannheim, Robert Schmidt, ist nach langer, schwerer Krankheit 25.02.2022 verstorben. Robert ...
right   Weiterlesen
Robert Schmidt - 23.07.2021

Nord Stream 2

Die Flucht der Bundeskanzlerin vor dem Hochwasser und der Realität nach Washington war für die Fertigstellung der umstrittenen Gas Pipeline „Nord Stream 2“ ei...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up