Frontex Einsätze beschützen

KV-MANNHEIM - 25.04.2020

Auch der türkische Ministerpräsident Erdogan hat mittlerweile erkannt, dass die EU kaum in der Lage ist die eigenen Grenzen zu verteidigen. Und leider hat er auch gemerkt, dass jegliche Angriffe auf die territoriale Souveränität Europas für ihn folgenlos bleiben. Seine Attacken auf Europa nehmen ständig zu, auch mit militärischer Gewalt. Um neue Milliardenhilfen zu erpressen, scheut er keine noch so niederträchtigen Mittel. Nach dem Beschuss der Grenzanlagen mit Granaten und Brandsätzen, eskaliert die Situation nun auch mithilfe seiner Luftwaffe. Seit Wochen terrorisieren türkische Kampfpiloten die griechischen Inseln durch unerlaubte Tiefflüge. Zwei türkische Kampfflugzeug sind jüngst in den griechischen Luftraum eingedrungen und haben dort   auch ein dänisches Aufklärungsflugzeug verfolgt und bedrängt, welches für die Frontex-Grenzschutzagentur im Einsatz war. Es ist unfassbar, dass zwei NATO Bündnispartner auf europäischem Boden bzw in der Luft einen derartigen Konflikt austragen. Noch unfassbarer ist, dass Erdogan unantastbar geworden ist, seit er wegen dem abgeschlossenem Flüchtlingsdeal von unserer Bundesregierung Schutzgeld erpressen kann.  Wenn diese nicht zahlt, öffnet er die Schleusen und flutet Europa mit Flüchtlingen, die bei ihm gestrandet sind.

Die türkische Regierung will uns Europäern durch ihr dreistes Handeln die Möglichkeit nehmen, unsere eigenen Grenzen zu sichern. Dass es sich dabei nicht nur um leere Drohgebärden handelt, ist spätestens seit 2015 bekannt. Damals traf es ein russisches Flugzeug und einen Hubschrauber.Ein solches Vorgehen darf keinen Tag länger toleriert werden. Notfalls muss die EU der Frontex-Agentur auch militär ische Unterstützung zukommen lassen. So müssen beispielsweise Flugabwehranlagen nach Griechenland verlegt werden, um das fortwährende Eindringe von türkischen Kampfflugzeugen zu unterbinden. Weiterhin müssen die Frontex Aufklärungsflugzeuge von europäischen Abfangjägern begleitet werden, um neuerliche türkische Attacken zu verhindern. Nur so kann der Frontex-Einsatz seine Funktion erfüllen und unsere Grenzen sichern. ES ist verwunderlich, dass all jene von der linke Seite und der Mitte des Parlamentes, die immer am lautesten nach der Europäischen Zusammenhalt schreien nun mucksmäuschenstill sind und den griechischen Bündnisgenossen statt Solidarität die kalte Schulter zeigen.

Quelle Luftraum Griechenland 

 

Quelle: Russland 

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Robert Schmidt - 23.07.2021

Nord Stream 2

Die Flucht der Bundeskanzlerin vor dem Hochwasser und der Realität nach Washington war für die Fertigstellung der umstrittenen Gas Pipeline „Nord Stream 2“ ei...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 23.07.2021

Böses Soja - Gutes Tofu

Tofu ist in den letzten Jahren immer populärer geworden und gilt heute als gesundes Superfood und Fleischersatz. Egal ob fermentiert, mariniert, gewürzt, geräuch...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 21.07.2021

Aus unserem Programm:

Laut einer Presseerklärung des statistischen Bundesamtes befindet sich das Gastgewerbe tief in der „Wuhan-Krise“. So seien die Umsätze der Branche seit Seuch...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 20.07.2021

Eine unglaubliche Wahrheit

Eine unglaubliche Wahrheit legt der AfD Abgeordnete Martin Sichert auf den Tisch und pulverisiert Aussagen der Flüchtlingspäpste und linken Spitzenpolitiker. Von ...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 19.07.2021

Wieder einmal Staatsversagen

n Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen. Schlechte Zeiten, denn „die üblichen Verdächtigen bei Wetterphänomenen“, d...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 18.07.2021

Gewaltenteilung in Gefahr

Angela Merkel muss sich am Mittwoch 21.07 vor dem Zweiten Senat des Bundesverfassungsgerichts einer Verhandlung über zwei Organklagen der AfD stellen. Hintergrund ...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 16.07.2021

Hochwasser-Hilfe :Schnell und unbürokratisch

Vor 5 Jahren stand im Focus ein Artikel, der bald – sehr bald - wieder aktueller denn je werden könnte, wenn man sich die sich stets verschärfende Hochwasserlag...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 15.07.2021

Nachtangelverbot vom Verwaltungsgericht gekippt

In einer Presseerklärung der AfD Landtagsfraktion zum Erfolg verschiedener Klagen gegen ein generelles Nachtangelverbot vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart heißt...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 14.07.2021

Gefahr von Rhein und Neckar

„Land unter“ heißt es derzeit nicht nur an Rhein und Neckar, sondern landesweit. Die derzeitigen Regenfälle erinnern uns daran, wie wichtig ein guter Hochwass...
right   Weiterlesen
KV Mannheim - 13.07.2021

90 Prozent der kontrollierten "Shisha-Bars" in Mannheim auffällig

Nach einer Pressemeldung der Mannheimer Polizei, hat das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt am Freitag bis spät in die Nacht gemeinsam mit dem städtischen Ordnungs...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 29.06.2021

Sozialkassen und Asyl- verträgt sich das ?

Es ist auffällig, dass Intensivtäter mit Asylhintergrund immer wieder in psychischer Behandlung sind. Jüngstes Beispiel ist der Messermörder von Würzburg. Wen...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 27.06.2021

Würzburg: Und es geschieht doch !

Nach einem Bericht der „Augsburger Allgemeinen“, hat ein 24 jähriger Somalier, der laut ntv 2015 als „Asylbewerber“ nach Deutschland einreiste, bei einer M...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AfD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up