Das hat Methode: Die CDU ignoriert ihre Basis

Die CDU missachtet wieder einmal eigene Parteitagsbeschlüsse


Stuttgart, den 30.01.2019 „ Die CDU verkommt zunehmend zu einer inhaltsleeren Hülle. Für den eigenen Machterhalt im Land ignoriert sie eigene Parteitagsbeschlüsse  und stößt ihre Mitglieder damit vor den Kopf“, ist sich der  Böblinger Abgeordnete Harald Pfeiffer nach der heutigen  Plenardebatte sicher. Anders könne er sich nicht erklären, warum die CDU den Oppositionsantrag zum Luftreinhalteplan in Stuttgart abgelehnt hat. Dieser verlangte„ vom Bund einzufordern, dass er die Voraussetzungen für ein Fahrverbotsmoratorium mit dem Ziel schafft, das in Stuttgart bestehende Fahrverbot auszusetzen( Drucksache 16/5229).


Machtkalkül statt Rückgrat


„ Ich bin gespannt wie lange sich die CDU Basis noch  weiterhin so auf der Nase herumtanzen läßt“, kommentiert Pfeiffer dieses Abstimmungsverhalten. Erst am vergangenen Wochenende habe die CDU Landtagsfraktion bei ihrer Klausurtagung gefordert, die in Stuttgart bereits geltenden Fahrverbote für Diesel der Euronorm 4 und schlechter auszusetzen, solange die Stickoxid-Grenzwerte und die Standorte für die Messstationen überprüft werden. Auch auf dem Landesparteitag  vergangenen Sommer in Rust hatten sich die Delegierten mit überwältigender Mehrheit gegen großflächige Fahrverbote ausgesprochen. „ Von den wohlklingenden Versprechungen“ sei nicht mehr viel übrig, da der CDU „ schlichtweg der Schneid“ fehlt, „ eigene Standpunkte gegen ihren Koalitionspartner durchzusetzen.“


Den großen Worten folge „wieder einmal die Angst vor dem Koalitionskrach und dem drohenden Machtverlust2. Deswegen klebe „die CDU an der Macht wie ein Kaugummi am Schuh. Um diese zu erhalten schlucken sie jede Kröte“ ist Pfeiffer sich sicher und spricht in diesem Zusammenhang  von einem „rückgratlosen Gebahren bis hin zur Selbstaufgabe“. „Der Wähler erkennt dieses Possenspiel zunehmend und wird dieses bei den kommenden Kommunalwahlen entsprechend quittieren.“


 


Robert Schmidt 


 


Weitere Beiträge

Stan+mmtisch des Kreisverbandes Mannheim

30.01.2019
Der monatliche Stammtisch des Kreisverbands Mannheim dreht sich dieses Mal um das Thema Europawahlkampf und um das Thema Verfassungsschutz. Unser ehemaliger Sprecher Robert Schmidt hat das über 420 seitige Gutachten des Verfassungsschutzes über die Überwachung der AfD analysiert und gibt hierüber ein Impulsvortrag.  Der Stammtisch (...)

Die Machtverhältnisse sind geklärt, Rüdiger Klos verliert Kampfabstimmung überdeutlich

26.01.2019
Die Nominierungsveranstaltung für die Stadtratskandidaten der AfD Mannheim hat die Fronten im Kreisverband geklärt. Die Kampfabstimmung um Platz 1 zwischen dem Landtagsabgeordneten Klos und dem Kreisvorsitzenden Ernst verlor Herr Kos äußerst deutlich. Herr Ernst wurde mit klarer Mehrheit von 40 Stimmen (von 58) gewählt. Herr Klos (...)

Vorankündigung: Mannheimer Rede 56 - Bericht aus Berlin

25.01.2019
Bitte merken: Die AfD Mannheim lädt zu ihrer nunmehr 56. Mannheimer Rede. Dies mal berichten die Mitglieder der Landesgruppe Marc Bernhard Martin Hess und Dr Marc Jongen über ihre Arbeit in Berlin und haben als Landesvorstände gewiss auch etwas zu berichten. Anmeldungen wie immer unter: (...)

AfD-Fraktionsvorsitzender Bernd Gögel: „Wir wollen Europa, wir sind pro Europa – jedoch nicht im aktuellen Zustand!“

23.01.2019
AfD spricht sich entschieden für ein Europa souveräner Vaterländer und gegen ein Brüsseler Eurokraten-Monster aus Stuttgart. Auf die dringende Notwendigkeit einer tiefgreifenden Reform der Europäischen Union zur Erhaltung von Freiheit und Wohlstand für die Bürger Baden-Württembergs verwies AfD-Fraktionsvorsitzender (...)

Bekanntmachung

22.01.2019
Öffentliche Einladung : Der Kreisverband Mannheim nominiert am Samstag dem 26.1 und Sonntag dem 27.01. seine Kandidaten für die Stadtratswahl am 26.05.2019. Beginn ist am 26.01. ab 11:00 Uhr ( Akkreditierung ab 10:30 Uhr ) im Schützenhaus Feudenheim. Der Veranstaltungsort am Sonntag wird vor Ort bekannt gegeben. (...)

Der Silberjunge kommt

21.01.2019
Der Kreisverband Mannheim begrüßt am Mittwoch, den 23.01.2019 den Spiegel Bestsellerautor ( „ Kontrollverlust“) und AfD Mitglied Thorsten Schulte zu einem Vortrag. Thorsten Schulte zeigt auf, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel willkürlich gegen Recht verstößt und Verträge bricht. Er demonstriert die (...)

Der Termin des Stammtisches MItte ist verschoben

18.01.2019
Der heutige Termin des Stammtisches Mitte mußte verschoben werden, da der avisierte Treffpunkt nicht zur Verfügung steht. Er wird zeitnah (...)

Presseerklärung zu den haltlosen Vorwürfen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 14.01.2019

16.01.2019
Presseerklärung des Kreisverbandes Mannheim zu den haltlosen Vorwürfen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am 14.01. „ Braune Flecken“   Der AfD Kreisvorstand Mannheim weist der FAZ erschienen  Artikel „ Kein Problem mit braunen Flecken“ vom 14.01.2019 auf das Allerschärfste zurück.  Hierzu (...)

Verfassungsschutz

15.01.2019
Der Berg kreiste und gebahr eine Maus. Nach monatelanger intensiver Prüfung aller Unterlagen, welche die Landesverfasssungsämter zusammengetragen hatten, reichte das angebliche Beweismaterial nicht aus, genügend Anhaltspunkte zu finden, die eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz rechtfertigen können. Das erinnert etwas an (...)

Neujahrsempfang der AfD Mannheim mit Bernd Gögel

12.01.2019
Der Kreisverband Mannheim lädt am Mittwoch, den 16.01.2019 ab 19:00 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang nach Feudenheim ein. Der Fraktionsvorsitzende der AfD Fraktion im Landtag von Baden – Württemberg Bernd Gögel wird zur Frage: „Was bringt 2019 ?“ die Entwicklungen in der Politik und Gesellschaft auch in der AfD (...)

Presseschau: Mannheimer Morgen berichtet über Gründung des Ortsvereins Nord

12.01.2019
"Die AfD hat jetzt in Mannheim ihren ersten Ortsverein. Er wurde, wie die Partei gestern mitteilte, am Donnerstagabend auf der Schönau gegründet. Sein Gebiet soll auch Sandhofen, Blumenau, Waldhof, Luzenberg, Kirschgartshausen, Scharhof, Gartenstadt, Käfertal und Vogel-stang umfassen. Zu Sprechern wurden Heinrich Peter Liebenow, Rainer (...)

AfD Mannheim gründet ersten Ortsverein

11.01.2019
Am 10.01.2019 wurde in Mannheim – Schönau der erste Ortsverein der AfD in Mannheim gegründet. Der Ortsverein trägt die Bezeichnung „Alternative für Deutschland, Ortsverein Mannheim - Nord“. Er umfasst das geografische Gebiet der Stadtteile Schönau, Kirschgartshausen, Scharhof, Blumenau, Sandhofen, Waldhof, (...)