Antisemitismus in Mannheim

KV-MANNHEIM - 11.11.2022

Das Graffiti auf dem Bild verschandelt schon seit über einem Jahr das Gebäude der Synagoge in F3. Hauseigentümer müssen Kosten für eine Entfernung normalerweise selbst tragen und werden in Mannheim auch nicht bezuschusst. Im besten Fall haben Sie eine entsprechende Gebäudeversicherung.

Hier sollte die Stadt jedoch eine Ausnahme machen und die Entfernung übernehmen. Deutschland, insbesondere Mannheim, hat eine Verantwortung gegenüber der jüdischen Gemeinde. Denn bei dem englischen Schriftzug „Pig“, zu deutsch „Schwein“, geht es um eine altbekannte Diffamierung jüdischer Bürger.

2021 weihte Noch-Bürgermeister Kurz einen Stolperstein in G3 ein. Mit Blick auf die Synagoge und das schändliche Graffiti. Ein jüdischer Bürger war derart gemobbt und ausgegrenzt worden, dass er aus dem Fenster sprang und sich das Leben nahm.

Erinnern ist richtig und wichtig. Doch statt sich selbst zu beweihräuchern, sollte das Erinnern vielmehr dazu führen, dass wir im Heute aus der Vergangenheit lernen. Doch stattdessen wird der Judenhass auch in Mannheimer Moscheen toleriert. Symptomatisch für dieses Wegschauen unserer Politiker und unserer Gesellschaft steht das Graffiti auf der Mannheimer Synagoge. Und die regelmäßige Bewachung durch die Polizei.

Ich habe das Graffiti beim Mängelmelder angezeigt. Ich gehe davon aus, es wird bis zum Chanukka-Fest entfernt sein. Unsere Stadtverwaltung macht eine gute Arbeit. Eine Dame in der jüdischen Gemeinde hat sich schon für die Meldung bei mir bedankt.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Rüdiger Ernst, Stadtrat - 17.03.2023

Geldverschwendung in Zeiten knapper Kassen

Man gräbt ein großes Loch („Geländetrichter“), stellt einen Haufen Betontrümmer rein und nennt das dann ein „Kunstwerk“. Oft schütteln die Bürger den ...
right   Weiterlesen
AfD Fraktion im Bundestag - 25.02.2023

Die AfD trauert um Corinna Miazga (mit Erinnerungsvideo)

Nach langer, schwerer Krankheit ist unsere Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga von uns gegangen. Wir verlieren mit ihr eine engagierte Abgeordnete und treue Mitst...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 24.02.2023

Einzelfallticker.de
Wir zählen mit!

Jeder grausame „Einzelfall“ ist einer zu viel! Es sind zahlreiche unerträgliche Fälle, die von den Medien und der Regierung mit viel zu geringer Aufmerksamke...
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst, AfD-Fraktion - 16.02.2023

Verkehrsversuch ausweiten?
Mehr Schaden für den Einzelhandel!

Die Fraktion der Grünen im Mannheimer Gemeinderat möchte die Auto-Sperren in der Innenstadt noch Ausweiten. Die Stellungnahme unseres Stadtrates Rüdiger Ernst...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 06.02.2023

10 Jahre AfD - mit Alice Weidel, Tino Chrupalla und Alexander Gauland!

Vor genau 10 Jahren wurde die AfD in Oberursel bei Frankfurt gegründet. Benötigt wurde damals lediglich ein Raum, der rund ein Dutzend Parteigründer fasste - in...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 25.01.2023

Die unschuldigen Opfer hätten verhindert werden können

Erneut geschah eine grauenhafte, unerklärliche Tat mit unschuldigen Opfern. Eine Messerattacke in einem Regionalzug zwischen Kiel und Hamburg mit mindestens 9 O...
right   Weiterlesen
Markus Frohnmaier - 19.01.2023

Markus Frohnmaier: Schluss mit der Entwicklungshilfe für China!

Immer wieder bekommen wir von der Entwicklungsministerin und Vertretern der Regierungsfraktionen zu hören, die Entwicklungszusammenarbeit mit China sei eingestel...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 03.01.2023

Martin Hess zu den Krawallen in der Silvesternacht 2022/2023

Martin Hess im Interview zu den Silvester Krawallen.
right   Weiterlesen
Rüdiger Ernst - 29.12.2022

Vernunft muss sich gegenüber Ideologie durchsetzen

Mehr Realitätssinn statt Wunschdenken und Ideologie im neuen Jahr In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr kehrt in den politischen Betrieb etwas Ruhe ein –...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 10.12.2022

Kundgebung Illerkirchberg | 10.12.22, 10.00 Uhr | Rathausplatz

in Abstimmung mit der Versammlungsbehörde können wir bekanntgeben, dass unsere Kundgebung unter dem Titel "In Anteilnahme für die Mädchen von Illerkirchberg" ...
right   Weiterlesen
Alice Weidel - 06.12.2022

Pressemitteilung von Alice Weidel zu Illerkirchberg

Berlin, 6. Dezember 2022. Nach dem Messerangriff auf zwei Schülerinnen in Illerkirchberg, bei dem ein 14jähriges Mädchen offenkundig von einem Asylbewerber aus E...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 17.11.2022

Klimaschutz-Aktionsplan 2030
Rede von Rüdiger Ernst 17.11.2022

Mit dem teuren Klimaschutzaktionsplan kann Mannheim keine nennenswerte Reduktion der CO2-Emissionen erreichen, er hat keinen Einfluss auf das Weltklima. Beispiels...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up