36723793_1595455090557851_6351162367606259712_n

Wir sind empört und zutiefst bestürzt über den feigen Farbbeutelanschlag durch Linksextremisten gegen den Regionalrat Stephan Wunsch.
Wunsch, der gerade als Bundesrichter der AfD bestätigt wurde, erklärte zu der Attacke, bei welcher sein Wohnhaus mit Schriftzügen und Farbbeuteln verunstaltet und ein hoher Sachschaden verursacht wurde: „Die Saat des Hasses, den insbesondere etliche Politiker von SPD und Grünen gegen Mitglieder und Wähler der AfD predigen, geht auf“. Der neue Faschismus kommt von links.Wir lassen uns davon nicht verängstigen – im Gegenteil:

Wir werden alles dafür tun, nach der Kommunalwahl 2019 in Fraktionsstärke in die Rathäuser einzuziehen zu und den Förderern dieser linksextremen Machenschaften genau auf die Finger zu schauen – und notfalls auch zu klopfen.

Der Vorfall zeigt einmal mehr, dass der von der AfD-Landtagsfraktion geforderte Untersuchungsausschuss zum Thema Linksextremismus längst überfällig ist.

Redaktion