file.jpeg

Der AfD Kreisverband lädt am 14.02.2018 ab 19:00 Uhr zum 5. Poltischen Aschermittwoch in das Schützenhaus Feudenheim ein.

Bei einem traditionellen Heringsessen wollen wir gemeinsam mit dem Brandenburger Landtagsabgeordneten Steffen Königer deftig humoristisch „austeilen“ und freuen uns auf eine knackige Aschermittwochsrede. Bundesweit bekannt wurde Königer durch seine Landtagsrede über den Genderwahnsin. Hier
Der verheiratete Vater von 2 Kindern ist im Oktober 1972 in Potsdam geboren. Königer ist selbstständiger Fließenleger, Journalist und Politiker.  Im Jahre 1995 wurde er zum „Mister Brandenburg“ gewählt, von 2000 bis 2004 war er Redakteur der Wochenzeitung „Junge Freiheit!. Seit Ende der 1989 ist er politisch aktiv.
Von August 1989 bis März 1990 war Königer Mitglied in der Bürgerbewegung „Neues Forum“. Im März 2013 trat er in die AfD ein und kandidierte bei der Bundestagswahl 2013 auf Platz 5 der Landesliste. Er ist seit 2014 für die AfD Mitglied des Landtags Brandenburg.
In der AfD fungiert Königer zudem als Chef des mittelmärkischen Kreisverbandes. 2017 war er Mitbegründer der Alternativen Mitte . Gegenwärtig ist Königer Sprecher des Landesfachausschusses für Leistung und Gerechtigkeit Finanz-, Steuer- und Sozialpolitik des Bundes.

Am 3. Dezember 2017 wurde er als Beisitzer in den Bundesvorstand der AfD gewählt.

 

Redaktion