292317F6-DFB2-4AC1-B830-F2D47DDDDA89

Bitte sehen Sie sich diese Aussage unseres Bundestagsabgeordneten Peter Boehringer an, die den ganzen Irrsinn der „geschäftsführenden“ Bundesregierung in Berlin entlarvt.

Das Thema ist schon etwas älter und leider im Advent untergegangen, deswegen sei nun darauf verwiesen, wie die Kartellparteien nach wie vor versuchen, die (von ihnen verhasste) AfD vom Parlamentsbetrieb auszuschließen:

Nicht genug damit, dass die Versager im Bundestag bei Unkenntnis über die massiven weitreichenden Folgen dem ESM 2012 mit Mehrheit zugestimmt haben, nein, jetzt verlängern sie ihn auch noch. Damals während einer Fußball EM beschlossen, diesmal im Advent unter einer Regierung, die schon ENTLASSEN wurde und lediglich „geschäftsführend“ tätig ist, weiter „durchgewurschtelt“!

Wer dem allerdings NICHT zugestimmt hat – trotz gegenteiligem bewusstem FALSCH-Bericht im Spiegel (!) war eben die AfD-Fraktion.
Hintergrund dazu: hier

Herr Boehringer geht hier sehr richtig auf die Verquickung der Meinungsmedien mit den Altparteien ein; nichts ist dringender als dass dieser Sumpf durch das Korrektiv der Alternative für Deutschland endlich trockengelegt wird!

Übrigens: Die EZB brüstet sich neuerdings damit, dass das unsägliche „PSPP“-Anleihekaufprogramm seit dem 1.1.2018 nun statt bisher 2 Mrd. „nur noch“ 1 Mrd. EUR pro TAG (!) kosten wird.

Wenn das nun noch nicht kompliziert genug war und Sie noch Lust haben, lesen Sie bitte diesen Artikel: hier

Georg Loegler
AfD-Kreisverband Mannheim