News

Der Mai kann kommen Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

01.04.2019
Der Kreisverband möchte an dieser Stelle schon auf die beiden Höhepunkte in unserem Wahlkampf (...)

AfD Liste 5

01.04.2019
Die AfD Mannheim geht von der Liste 5 ins Rennen um die Stadtratsmandate. Das bestätigte soeben der Wahlausschuß der Stadt Mannheim, der im Beisein unseres Vertrauensmanns Horst Helmle tagte. Kreissprecher und Spitzenkandidat Rüdiger Ernst ist über das Ergebnis, das er so erwartet hatte erfreut und sieht hierin "einen erheblichen (...)

Mannheimer Rede Nr. 60 / RÜDIGER ERNST " Mobiltät ist Freiheit"

31.03.2019
Die Riege höchst kompetenter Experten in der AfD ist beachtlich. Diesen Eindruck haben am 29.03.2019 Dr. Dirk Spaniel, verkehrspolitischer Sprecher der AfD Bundestagsfraktion und Dr. Nicolaus Fest, Sprecher der AfD Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf und Europawahlkandidat Listenplatz 6 zweifelsfrei bewiesen. Fest führte uns in die Untiefen des (...)

Infostand Nord

30.03.2019
Mit einem Doppelschlag und angespornt von absolut unrealistischen Umfrgewerten im Mannheimer Morgen eröffnete die AfD Mannheim den Strassenwahlkampf zur Kommunalwahl. Gleich mit 2 Wahlständen waren wir am Samstag unterwegs. Der Zuspruch und die Erfahrungswerte machten Lust auf mehr. Robert Schmidt (...)

Infostand Süd/ Neckarau REWE

30.03.2019
Mit einem Doppelschlag und angespornt von absolut unrealistischen Umfrgewerten im Mannheimer Morgen eröffnete die AfD Mannheim den Strassenwahlkampf zur Kommunalwahl. Gleich mit 2 Wahlständen waren wir am Samstag unterwegs. Der Zuspruch und die Erfahrungswerte machten Lust auf mehr. Robert Schmidt (...)

Rainer Huchthausen :"Eine Feuerwache ist keine Baustelle"

29.03.2019
Über die Dauerbaustelle in der Käfertaler Feuerwache hat der Stadtratskandidat und Feuerwehrmann Rainer Huchthausen seine eigene Meinung „ Betreten der Baustelle verboten – Eltern haften für ihre Kinder. Diese für Baustellen sinnvolle Aussage hat in einer Feuerwehrwache nichts zu suchen. Seit Jahren arbeiten die Kollegen in (...)

Klaus Dürr MdL zur EU-Urheberrechtsreform: „AfD nimmt Protest der Bürger ernst und kämpft mit ihnen für ein freies Internet!“

28.03.2019
 Das EU-Parlament hat über die EU-Urheberrechtsreform abgestimmt. Dabei geht es vorgeblich darum, die Rechte von Künstlern, Autoren und anderen Rechteinhabern („Kulturschaffende“) zu schützen und bei Nutzung angemessen zu vergüten. In Wahrheit ist es jedoch die Fortführung des nationalen im Wesentlichen erfolglosen (...)

Veranstaltung Alice Weidel in Heidelberg

27.03.2019
Malte Kaufmann und Matthias Niebel aus dem KV Heidelberg luden am Samstag, den 23.03.2019 zu einem hochkarätigen Abend in die Steinbachhalle Ziegelhausen. Die Stimmung im Raum kochte bereits zu Beginn der Veranstaltung hoch. Linke Demonstranten, die sich unter das friedliche und interessierte Publikum mischten, versuchten durch ständige (...)

Zum Sammeln von Bußgeldern mißbraucht

27.03.2019
Mit drastischen Strafen wollen die Bürgermeister Specht (CDU) und Kubala (Grüne) für mehr Sauberkeit sorgen. Für Specht ist es „kein Kavaliersdelikt Sachen wegzuwerfen“. Deswegen sollen achtlos weggeworfene Zigarettenkippen, Kaugummis Taschentücher, Kaffeebecher oder anderer Müll mit empfindlichen Strafen „ (...)

Gesetzloser Süden: Kurz und Kubala haben kein Interesse am Umweltschutz

26.03.2019
Mitte Januar 2013 beim Rheinauer Neujahrsempfang versprach Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) vollmundig, dass die ehemalige Rheinauer Militärkaserne (Unterer Dossenwald / US Grundstück gegenüber Höffner) vollständig renaturiert und in den regionalen Grünzug Süd integriert werde. Das Gebiet hat in den vergangenen (...)

Mannheims Schullandschaft ändert sich

19.03.2019
Das ist zunächst erfreulich, denn es ist ein Zusammenschluss, verbunden mit dem Neubau der Schiller-Schule und Wilhelm Wundt Grundschulde geplant. Wird das Projekt realisiert wie angedacht, so können in knapp 6 Jahren die ersten Schüler fünfzügig in den Schulalltag starten. Die Besonderheit hier wird sein, dass Eltern und Kinder (...)

SPD Spekulantenpartei Deutschland

18.03.2019
Den Bock zum Gärtner und den Eisenhauer zum Aufklärer; wenn es nach dem Willen der großen Mehrheit des Gemeinderates der Stadt Mannheim geht, wird bei der Ermittlung des Turley Debakels nicht sehr tief gegraben werden, obwohl es Not tut, der Sache auf den Grund zu gehen.  Kollektiver Tiefschlaf, ein skandalöses Wachkoma oder sogar (...)