Bezirksbeirat Feudenheim

Dr. Ulrich Lehnert

Thema:

—————————————————-

Bezirksbeirat Innenstadt / Jungbusch

Rainer Kopp

Thema:

—————————————————-

Bezirksbeirat Lindenhof

Robert Schmidt

Thema:

—————————————————-

Bezirksbeirat Neckarstadt Ost

Claus Nielsen

Thema: Parkraumbewirtschaftung am Klinikum

Ich stimmte dagegen, da die Parkplätze überwiegend von den Mitarbeitern, Besuchern und Studierenden des Klinikums genutzt werden. Die Einnahmen decken gerade die Inbetriebnahme und die laufenden Kosten der Anlage. Die Anlage soll vor allem dazu führen, dass das Parkhaus besser ausgelastet wird.

Thema: Parkraumbewirtschaftung Neckarstadt Ost

Ich Stimme dagegen, da keine zusätzlichen Mittel in Parkplätze oder Investitionen in die Verkehrswege fließen. Die Bewohner erhalten keinen Anspruch auf einen Parkplatz. Es handelt sich ausschließlich um eine zusätzliche Steuer für die Anwohner in der Neckarstadt Ost.

Thema: GBG-Bebauung Main/Kinzig-Straße

Ich stimmte dafür, da die Stadtentwicklung wichtig ist. Marode Gebäude müssen saniert bzw. erneuert werden. Selbstverständlich hat die GBG die Verpflichtung, die Mietkosten auf einem akzeptablen Niveau zu halten.

Thema: Kultur am Alten Messplatz

Ich stimmte dafür, da die Kulturszene in der Neckarstadt gefördert werden muss und nicht fast alle Mittel an das Nationaltheater fließen dürfen.

Thema: Öffentlicher Verkehr: Buslinie 60 & 61

Ich stimmte dafür, da der öffentlicher Verkehr in die Neckarstadt Ost verbessert werden muss u.a. ins Wohlgelegen.
—————————————————-

Bezirksbeirat Neuostheim

Benjamin Semig

Thema:

—————————————————-

Bezirksbeirat Wallstadt

Christian Hettinger

Am 26.04.2017 fand die Öffentliche Bezirksbeiratssitzung für das 2. Quartal 2017 fürr den Stadtteil MA-Wallstadt statt.

Folgende Tagesordnungspunkte wurden behandelt:

TOP 1: Wohnbebauung Amorbacher Strasse / Mosbacher Strasse (ehemaliger Festplatz) und Satzung über die örtlichen Bauvorschriften in dessen Geltungsbereich

TOP 2: Betreuungssituation für Kindergartenkinder ab 3 Jahren
TOP 3: Veranstaltungsräume (z.B. für Vereine) in Wallstadt
TOP 4: Stadtbezirksbudget (es stehen dem BBR pro Quartal 6.250,- zur Verfügung)
TOP 5: Verschiedenes
An der BBR-Sitzung nahmen ca. 30 interessierte Wallstadter Bürger teil.
Der Tagesordnungspunkt gelbe Tonne, zu dem ich die Forderungen des KV Mannheim vorbringen wollte, wurde kurzfristig von der Stadtverwaltung von der Tagesordnung genommen.
Am Donnerstag werde ich im Schützenhaus bei der Veranstaltung mit Frau von Storch sein.
Am letzten Sonntag habe ich mit Rüdiger Ernst die Stadtteile Wallstadt, Vogelstang und Käfertal- plakatiert. Leider sind im Bereich Wallstadt-Ost bereits mehrere Plakate wieder heruntergerissen worden.