Sein Thema: Äußere Sicherheit.

Seit 2016 ist er Landesvorsitzender der AfD Berlin, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und Vorsitzender seiner Fraktion und Mitglied des Bundesvorstands der AfD.

1a

SICHERHEIT IN EUROPA In seiner sicherheitspolitischen Analyse erläuterte der ehemalige Oberst im Generalstabsdienst und Bundesvorstandsmitglied der Alternative für Deutschland die angespannte sicherheitspolitische Lage Europas, unter besonderer Berücksichtigung Deutschlands und des aktuellen Zustandes der deutschen Streitkräfte. Er beschrieb Lösungsansätze wie die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik künftig gestaltet werden kann, bei der das nationale Interesse und Wohl Deutschlands im Mittelpunkt stehen.  

Stellvertr. Sprecher Claus Nielsen führte gekonnt in die Thematik ein, nachdem er zuvor den Sprecher Robert Schmidt entschuldigt hatte, der aus beruflichen Gründen nicht dabei sein konnte, stellte er den Gastredner Herrn Pazderski den Gästen „über 140 Zuhörer“ vor und überließ ihm das Mikrofon.

3a   5

Herr Pazderski brillierte mit einem 100 minütigen Vortrag, den er mit einer gutgemachten Powerpoint Präsentation, mit unzähligen Grafiken und Statistiken unterstützte. Sicherheit in Europa 2017-07-13 Mannheim

2a

Er spannte einen militärgeschichtlichen Bogen, von Amerika über den Nahen, Fernen Osten mit Afrika, angereichert mit Politik, Geschichte und Wissenswertem, der uns Zuschauern Einblick nehmen ließ in die Zusammenhänge, von Migration, Krieg und Politik sowie deren Auswirkungen direkt auf uns – hier in Deutschland.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei Herrn Pazderski für den exzellenten Vortrag, der zum Abschluß von unserem Schatzmeister Rüdiger Ernst mit Dank und Lob verabschiedet wurde, nicht ohne eine gute Flasche Wein als Geschenk aus Mannheim mitzunehmen.

3